dinsdag 22 april 2014

Andermans veren





Mijn jas van vilt en ik houden het samen al heel wat jaren vol. Ik heb hem lang geleden in een chique zaak in de opruiming gekocht voor 50 gulden! Omdat het model gewoon niet klopte wilde niemand 250 gulden ervoor betalen. Dit bedrag stond op het prijskaartje. De jas was heel breed van boven en vrij smal van onderen. Met doodsverachting heb ik hem ontleed, vermaakt en elke stap hiervan gefotografeerd, in de hoop de jas ook weer in elkaar te kunnen zetten. Dat lukte goed en de pasvorm is nog steeds perfect. Kennissen denken dat ik de jas zelf gevilt heb. Wie verstand van vilten heeft ziet dat de stof machinaal gemaakt is. Foei toch!
q
Meine Filzjacke und ich halten es schon lange ganz gut zusammen aus. Ich habe sie vor langer Zeit in einem sehr schicken geschäft für 50 Gulden gekauft. Weil der Schnitt nicht in Ordnung war wollte niemand 250 Gulden dafür bezahlen. Dieser Preis stand auf dem Kärtchen. Die Jacke war oben sehr breit und unten sehr schmal. Mit Todesverachtung habe ich sie aufgetrennt, geändert und dabei jede meiner Handlungen fotografiert in der Hoffnung, die Jacke auch wieder zusammengenäht zu bekommen. Das klappte sehr gut und die Paßform ist noch immer toll. Bekannte denken, daß ich die Jacke selbst gefilzt habe. Wer jedoch Handfilz kennt, sieht, daß der Stoff maschinengewalkt ist. Pfui!

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen